Forward-Darlehen

Mit einem Forward-Darlehen sichern Sie sich den attraktiven aktuellen Zinssatz für den weiteren Verlauf Ihrer Finanzierung.

 

Das Prinzip

Ein Forwarddarlehen können Sie zwischen 12 und 42 Monate vor dem Ablauf einer bestehenden Zinsbindung für die anschließende Weiterfinanzierung abschließen - zu einem aktuellen Zinssatz. Abhängig von der Dauer der Wartezeit bis zum Beginn des Anschlussvertrages wird ein moderater Zinsaufschlag berechnet.

 

Ihr Vorteil

Sollten Sie steigende Zinsen befürchten, sichert ein Forwarddarlehen Ihnen die heute aktuellen niedrigen Zinsen. Der ggf. notwendige Wechsel des Darlehensgebers kann durch eine Übertragung der Grundschuld an Ihre neue Bank günstig geregelt werden.